Wie hat Alea ihre OP überstanden?

Ein Bericht von Myriam Laser

Alea hat ihre Operation in der vergangenen Woche gut überstanden. Sie belastet das Bein so wie sie es zum jetzigen Stand auch soll und ist schon wieder so gelenkig, dass sie leider einen ziemlich großen Kragen tragen muss.

Aber Alea trägt ihn mit Fassung und lässt sich von ihrer tollen Pflegemutti verwöhnen. Bald startet die wuselige Hundedame mit der Physiotherapie und wir freuen uns schon jetzt auf den Moment, wenn Alea wieder schmerzfrei durchstarten kann.