aktion tier Zossen Tierheim und Tierschutzzentrum
Logo: aktion tier – menschen für tiere e.V.
Logo: aktion tier Tierheim Zossen e.V.

Helfen Sie mit

Unterstützen Sie die Tiere des Tierheims Zossen mit einer Spende, Patenschaft oder helfen Sie ehrenamtlich!

Karo und Andy sammeln Granit-Pflastersteine
aktion tier Mitarbeiter:innen helfen beim Ausbau des Tierheims. Foto: © aktion tier, Ursula Bauer

Geld spenden

Als Tierschutzverein sind wir auf Spenden angewiesen. Daher freuen wir uns sehr, wenn Sie unsere Tierschutzarbeit unterstützen. Ob kleine oder größere Beträge, jede Spende hilft uns. Natürlich stellen wir Ihnen gern eine Zuwendungsbescheinigung aus.

mit Paypal Spenden

Spendenkonto:

aktion tier Tierheim Zossen e.V.
Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

IBAN: DE82 1605 0000 3640 0211 76
BIC: WELADED1PMB
Verwendungszweck: SPENDE

Sachspenden

Grundsätzliche freuen wir uns über Sachspenden. Das muss nicht immer Tierbedarf sein! Auch Baumaterial, Bastelmaterial für unser aktion tier- Tierschutzzimmer oder Verbrauchsmaterial wie Küchenrolle, Waschmittel, Allzweckreiniger, Essigreiniger und vieles mehr werden benötigt.

Bitte melden Sie sich vor Abgabe einer Sachspende bei uns im Tierheim. Sie erreichen uns unter Telefon: +49 3377 20 15 17 oder mit einer Email an info[at]tierheim-zossen.de.

Futter spenden

Futter wird im Tierheim immer benötigt. Weil wir immer wieder gefragt werden, was denn wirklich gebraucht wird, haben wir im "Zabello Haustierladen" einen Wunschzettel angelegt, den wir immer wieder nach unseren Bedürfnissen anpassen. Aber auch anderes Futter ist willkommen, wobei wir aus Rücksicht auf unsere oft gesundheitlich vorbelasteten Tiere möglichst um hochwertiges (bei Katzen und Hunden getreidefreies) Futter bitten. Sie helfen uns mit

  • getreidefreiem Nassfutter für Hunde und Katzen
  • „Reste“ wie z.B. Kohlrabiblätter oder Möhrengrün
  • Salate (z.B. Radicchio, Frisee, Feldsalat, Endivie, Salatherzen, Puntarelle, Eisbergsalat, Römersalat, Eichblattsalat, Chicoree)
  • Kohl (z.B. Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi, Wirsing, Chinakohl)
  • Paprika, Gurken, Sellerie (Knollen- oder Staudensellerie), Möhren, Fenchel, frische Kräuter (Dill, Petersilie, Basilikum, Minze, Melisse, Oregano, Thymian, Salbei, Kerbel, Borretsch, Majoran, Liebstöckl, Koriander, Estragon)
  • Obst (Äpfel, Birnen, Banane, Melone)
  • Zweigen aus dem eigenen Garten (z.B. Obstbäume, Weide, Linde, Birke, Eiche, Kastanie, Ahorn, Haselnuss).

Mehr zum Thema Futterspenden und gesunde Fütterung lesen Sie hier.

Foto: © aktion tier e.V./Bauer

Zeit spenden

Möchten Sie uns Ihre Zeit spenden und sich ehrenamtlich im Tierheim engagieren?

Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ob als Gassigänger:in, im Rahmen eines Freiwilligendienstes oder als handwerkliche Unterstützung, im Tierheim gibt es immer etwas zutun!